Head bearbeiten


Hinweis

Sie sehen hier Auszüge und Screenshots aus älteren Versionen der Jimdo-Handbücher. Viele Informationen und der Jimdo-Siteadmin wurden mittlerweile aktualisiert. Alle Titel finden Sie stets voll aktualisiert auf jimdo-handbuch.de.

 

Wenn Sie sich für das Thema Suchfunktion auf Jimdo interessieren, besuchen Sie bitte unsere Seite suchfunktion.website.



Durch den Bereich ‚Head bearbeiten’ (befindet sich wie gesagt unterhalb der Sektion „Webseite“ bei den „Einstellungen“) können Sie u.a.

  • wichtige Meta-Informationen hinterlegen (zum Beispiel die Google Site-Identification)
  • Scripte aufrufen (z.B. jQuery)
  • CSS-Code integrieren und externe CSS aufrufen


Gemäß Spezifikation sind nur folgende Tags innerhalb des Head-Bereiches zulässig: <base>, <link>, <meta>, <style> und <script>.

Eine vollständige Beschreibung dazu, wie Sie Jimdo-Layouts über CSS-Einträge im Head-Bereich anpassen, finden Sie im Kapitel „Drei Wege für das eigene Design unter Jimdo / Weg 2: Bestehende Layout-Klassen per CSS überschreiben“.

Da Jimdo (aktiv ab Jimdo Pro) über ein ultimativ einfach zu bedienendes, extrem wirksames und unterseitenspezifisch zu befüllendes SEO-Tool verfügt müssen Sie den Head-Bereich


  • weder mit DOCTYPE-Definitionen oder
  • sonstigem Keyword-SEO-Meta-Ballast


befüllen.