Referenzierung innerhalb der CSS


Wenn Sie den Bereich Layout (Design) > Eigenes Layout > Dateien nutzen um zum Beispiel eine Hintergrunddatei background.jpg für Ihre Jimdo-Page zu „hosten“, können Sie innerhalb Ihrer CSS nun ganz wie im Webdesign gewohnt auf diese Grafik referenzieren:

#container {margin:0 auto; width:834px; background:url(background.jpg);}

Bei der Verwendung von bereits in den Content eingebetteten Grafiken muss diese Syntax (gemäß vorangegangenem Kapitel „HTML Grundmodell“ mit einem absoluten Pfad versehen werden, nämlich

#container {margin:0 auto; width:834px; background:url(http://eigenes-design-mit.
jimdo.com/app/download/8765910998/029.jpg?t=1385732034);}

Hier bitte ausschließlich den absoluten Dateipfad mit der vollständigen Syntax verwenden.

Referenzieren auf eine Page-ID

Wenn Sie die Page-ID (siehe Kapitel ‚Grundlagen zum Design mit Jimdo’) zum Einsatz bringen möchten – um zum Beispiel den Hintergrund des Headers auf Ihrer Startseite mit einem anderen Hintergrund zu versehen – können Sie Ihren #header-Code wie folgt aufbauen:

#page-1234567890 #header {background:url(datei-startseite.jpg);} 
#header {background:url(datei-sonstige-seiten.jpg);}

Damit wird dann die Hintergrunddatei für die Seite mit der Page-ID 1234567890 in Bezug auf den DIV #header gegen die von uns nun dafür vorgesehene Datei „datei-startseite.jpg“ getauscht. Alle anderen Seiten erhalten im #header den Hintergrund „datei-sonstige-seiten.jpg“ angezeigt.


Wichtig ist, dass der Header mit dem zweiten Eintrag grundsätzlich in Bezug auf seinen Hintergrund definiert ist, damit bei der gewählten Page-ID eine sichtbare Änderung eintritt. Wenn Sie im eigenen Design den Hintergrund Ihrer Jimdo-Page (das betrifft den BODY-Bereich) für eine bestimmte Seite austauschen möchten müssen Sie die Syntax in Bezug auf die Page-ID anders aufbauen, nämlich

body#page-1019828263 {background: url(datei-startseite.jpg);}
body {background: url(datei-sonstige-seiten.jpg);}

die Page-ID wird also unmittelbar hinter body gesetzt. Ein wichtiger Hinweis dabei: Die Page-ID der aktuellen Startseite Ihrer Jimdo-Page ist (derzeit) leider noch gleichzeitig die Page-ID für z.B. die Sitemap oder die Fortschrittseiten des Shop-Checkouts.

 

Achten Sie darauf, was genau Sie mit dieser Page-ID „anstellen“, da individuelle Änderungen für diese ID natürlich auch ungeplanterweise auf diese anderen, selben Unterseiten mit der gleichen Page-ID durchschlagen können.