Erstellen Sie kostenlose PopUps für Ihre Jimdo-Page, WordPress etc.

PopUps nerven gewaltig. Aber nicht, wenn man sie selber braucht um für den eigenen Online-Shop, Webseite, Praxis etc. ein kurzes Statement zu setzen oder um zu unterstreichen, dass zum Beispiel gerade Betriebsferien sind. 

Um das unkompliziert (insbesondere für Jimdo-Nutzer) abzubilden, haben wir bereits Ende 2021 „popnote.io“ entwickelt.

Einen super-einfachen und flinken PopUp-Generator mit dem man in sekundenschnelle unkomplizierte PopUps bauen kann.
Das Tool finden Sie hier.

Supereinfach

  1.  Wählen Sie die Farben und Schriftfarbe für Ihr PopUp aus. Auch die Position innerhalb des Fensters können Sie auswählen.
  2. Betexten Sie Ihr PopUp. Sie können auch E-Mail-Links, Telefonnummer, weitere URL und Cookies integrieren. Eine wichtige Empfehlung: kurz und knackig texten!
  3. Kopieren Sie den automatisch generierten Code in Ihre Webseite (als „Code oder Widget“-Element)

Fertig. Ihr PopUp wird angezeigt.
Wenn Sie es nicht mehr brauchen: löschen Sie den Code einfach.

Kostenloses PopUp erstellen

Kleiner Tipp für Jimdo-Nutzer

Wenn Sie Ihr PopUp nur auf einer einzelnen Seite zeigen wollen, fügen Sie den Code als „Widget / HTML“ unter den Seitentext ein.

Wenn Sie das PopUp auf jeder Seite (empfohlen) zeigen möchten, kopieren Sie diesen Code als „Widget / HTML“ in die sogenannte „Sidebar“ bzw „Footer“ die auf jeder Seite inhaltsgleich erscheint.

× Available from 07:00 to 19:00 Available on SundayMondayTuesdayWednesdayThursdayFridaySaturday