Hinweise zu dieser Methode


Hinweis

Sie sehen hier Auszüge und Screenshots aus älteren Versionen der Jimdo-Handbücher. Viele Informationen und der Jimdo-Siteadmin wurden mittlerweile aktualisiert. Alle Titel finden Sie stets voll aktualisiert auf jimdo-handbuch.de.

 

Wenn Sie sich für das Thema Suchfunktion auf Jimdo interessieren, besuchen Sie bitte unsere Seite suchfunktion.website.



Wenn Sie über den Bereich Layouts bestehende Layouts von Jimdo nutzen und für Ihre eigenen Designzwecke anpassen möchten, sollten Sie folgende grundsätzliche Informationen, Möglichkeiten und Einschränkungen kennen:


  1. Sehen und ausprobieren können Sie mit Ihrer Jimdo-Page alle derzeit 254 Jimdo-Layouts welche in die Kategorien Free, Pro, Business und Spezial unterteilt sind. Welches Layout Sie aber nachher tatsächlich speichern und verwenden können, hängt von der gewählten (und bezahlten) Jimdo-Lizenz ab. Sämtliche Layouts der Kategorie Free und Spezial stehen Ihnen aber immer und ohne Einschränkungen zur Verfügung. Dieser Hinweis hilft Ihnen, nicht stundenlang ein Layout anzupassen, welches Sie aufgrund Ihrer Lizenz später nicht abspeichern können.
  2. Nicht alle Jimdo-Layouts verfügen über die selben Gestaltungsmöglichkeiten wie z.B. „Hintergrund verändern“ (siehe Kapitel „Layout auswählen“)
  3. Ausschließlich die Layouts B4129, B4205, P1328, P4127, P4213, P4214, F478 und F4246 verfügen nicht über eine feste Breite und passen sich voll dynamisch der Browserbreite an (ein Live-Beispiel von Kurt Andro dazu unter http://f4246.jimdo.com/). Alle anderen festen Jimdo-Layouts verfügen über eine vorgegebene, nicht (bzw. nur über komplexere CSS-Operationen) veränderliche Breite
  4. die Navigation der einzelnen Layouts ist selbstverständlich inhaltlich, jedoch nur marginal (z.B. teilweise farblich) im Design, Konzept oder in der Platzierung veränderbar. Sie können also einem festen Jimdo-Layout nicht wahlweise eine Quer- oder Vertikal-Navigation zuweisen, sondern müssen sich mit den vordefinierten Aufbaukonzepten begnügen.
  5. Sie können die Platzierung der Areale wie Inhaltsbereich (Content), Header, Sidebar etc. nicht frei bestimmen
  6. Schriften, Schriftfarben, Überschriften, Linkdarstellung im Inhaltsbereich können im unterhalb von „Layout“ liegenden Menüpunkt „Style“ geändert werden. Aber leider nicht global. Schriftbestandteile der Jimdo-Elemente (etwa in der Newsletteranmeldung, dem Warenkorb) oder in der Footerzeile gehorchen einer individuellen Codierung, die sich über den Bereich „Style“ nicht ansteuern und modifizieren lässt.